Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Aue

Menu
Bipowered

Weisheit

Weisheit beginnt, wenn wir bei Gott unsere Hilfe suchen. Die Bibel sagt in 1. Könige 3, 9: „So wollest du deinem Knecht ein gehorsames Herz geben, damit er dein Volk richten könne und verstehen, was gut und böse ist. Denn wer vermag dies dein mächtiges Volk zu richten?“

Gott bietet uns für unser Leben Weisheit an. Die Bibel sagt in Psalm 119, 97-98: „Wie habe ich dein Gesetz so lieb! Täglich sinne ich ihm nach. Du machst mich mit deinem Gebot weiser, als meine Feinde sind; denn es ist ewiglich mein Schatz.“

Wenn sie auf Gott vertrauen wird er ihnen Weisheit und Erkenntnis geben. Die Bibel sagt in Sprüche 1, 7: „Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Erkenntnis. Die Toren verachten Weisheit und Zucht.“

Weisheit ist die Fähigkeit, das Leben aus Gottes Sicht zu sehen und dann die richtige Entscheidung zu treffen. Die Bibel sagt in Prediger 8, 1 (Menge): „Wer ist wie der Weise und wer versteht sich auf die Deutung der Dinge? Die Weisheit erleuchtet das Angesicht eines Menschen, so daß die Härte seiner Gesichtszüge verwandelt wird.“

Je näher wir zu Christus kommen, desto klüger werden wir. Die Bibel sagt in Lukas 2, 40: „Das Kind aber wuchs und wurde stark, voller Weisheit, und Gottes Gnade war bei ihm.“

Wir können Gott bei Entscheidungen um Weisheit bitten. Die Bibel sagt in Jakobus 1, 5: „Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden."

Wahre Weisheit entspringt nicht der Philosophie und Ideen von Menschen. Die Bibel sagt in Kolosser 2, 8: „Seht zu, daß euch niemand einfange durch Philosophie und leeren Trug, gegründet auf die Lehre von Menschen und auf die Mächte der Welt und nicht auf Christus.“

Wer ist online?

Benutzer online: 0

Gäste online: 5























Besucherzaehler