Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Aue

Menu
Bipowered

Probleme lösen

Um eine richtige Antwort geben zu können, muß man dem anderen zuerst zuhören. Die Bibel sagt in Sprüche 18, 13 (Simon): „Wenn einer Antwort gibt, ehe er zuhört, so ist es ihm Torheit und Schande.“

Die zweite Voraussetzung um Probleme lösen zu können, besteht darin, daß man für neue Erkenntnisse oder Ideen offen ist. Die Bibel sagt in Sprüche 18, 15: „Ein verständiges Herz erwirbt Einsicht, und das Ohr der Weisen sucht Erkenntnis.“

Die dritte Voraussetzung zur Lösung von Problemen besteht darin, daß man sich beide Seiten anhört. Die Bibel sagt in Sprüche 18, 17 (Menge): „Recht hat, wer als der Erste in einer Streitsache auftritt; wenn dann aber der andere kommt, so widerlegt er ihn.“

Wie sollen wir als Christen auf Anfechtungen und Probleme reagieren? Die Bibel sagt in Jakobus 1, 2-4: „Meine lieben Brüder, erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt, und wißt, daß euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt. Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.“

Probleme können ein Hinweis sein, daß wir für den Himmel vorbereitet werden. Die Bibel sagt in 2. Thessalonicher 1, 5 (Menge): „Darin liegt ein Hinweis auf das gerechte Gericht Gottes, daß ihr nämlich des Reiches Gottes würdig erachtet werdet, um dessentwillen ihr eben zu leiden habt.“

Wie kann man Schwierigkeiten und Probleme bewältigen? Gott kann uns dabei helfen. Die Bibel sagt in Psalm 145, 14: „Der Herr hält alle, die da fallen, und richtet alle auf, die niedergeschlagen sind.“

Jesus kann Lasten und Schwierigkeiten tragen helfen, und auch davon befreien. Die Bibel sagt in Matthäus 11, 28: „Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig beladen seid; ich will euch erquicken.“

Sie dürfen wissen, daß Gottes Ziel darin besteht, daß alle Dinge in ihrem Leben zum Besten dienen. Die Bibel sagt in Römer 8, 28: „Wir wissen aber, daß denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluß berufen sind.“

Fällt es ihnen sehr schwer ihre Probleme zu lösen? Gott wird ihnen dabei helfen. Die Bibel sagt in Jakobus 1, 5-8 (Menge): „Sollte aber jemand von euch Mangel an Weisheit haben, so erbitte er sie sich von Gott, der allen ohne weiteres und ohne laute Vorwürfe gibt; dann wird sie ihm zuteil werden. Nur bitte er im Glauben, ohne irgend einen Zweifel zu hegen; denn wer da zweifelt, der gleicht einer vom Wind getriebenen und hin und her geworfenen Meereswoge. Ein solcher Mensch darf nicht erwarten, daß er etwas vom Herrn empfangen werde, er, ein Mann mit zwei Seelen unbeständig auf allen seinen Wegen.“

Vertrauen sie auf Gott, anstatt auf sich selbst. Die Bibel sagt in Sprüche 3, 5-7 (Menge): „Vertraue auf den Herrn mit ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf eigene Klugheit; denke an ihn auf allen deinen Wegen, so wird er dir die Pfade ebnen. – Halte dich nicht selbst für weise; fürchte den Herrn und halte dich fern vom Bösen.“

Wer ist online?

Benutzer online: 0

Gäste online: 7























Besucherzaehler