Seventh-Day Adventist Church

Adventgemeinde Aue

Menu
Bipowered

Barmherzigkeit

Der Herr ist barmherzig. Die Bibel sagt in Jesaja 30, 18: „Darum harrt der Herr darauf, daß er euch gnädig sei, und er macht sich auf, daß er sich euer erbarme; denn der Herr ist ein Gott des Rechts. Wohl allen, die auf ihn harren!“ Psalm 103, 13 sagt: „Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der Herr über die, die ihn fürchten.“ Micha 7, 18 sagt: „Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt und erläßt die Schuld denen, die übriggeblieben sind von seinem Erbteil; der an seinem Zorn nicht ewig festhält, denn er ist barmherzig!“

In Zeiten der Schwachheit kann man die Barmherzigkeit Gottes erfahren. Die Bibel sagt in Psalm 6, 3: „Herr, sei mir gnädig, denn ich bin schwach; heile mich, Herr, denn meine Gebeine sind erschrocken.“

Die Stolzen erfahren Gottes Barmherzigkeit nicht. Die Bibel sagt in Lukas 18, 13-14: „Der Zöllner aber stand ferne, wollte auch die Augen nicht aufheben zum Himmel, sondern schlug an seine Brust und sprach: Gott, sei mir Sünder gnädig! Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus, nicht jener. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.“

Wer ist online?

Benutzer online: 0

Gäste online: 7























Besucherzaehler